MENU
  • Unsere Tees
  • La Collection Compagnie Coloniale
  • Süßes zum Tee
  • Tee-Zubehör
  • Geschenkartikel
  • Schokolade/Kakao
  • Kaffeespezialitäten
  • Geschirr/ Porzellan
  • ANGEBOT 

Darjeeling Flugtee NAMRING Dj1/2017


Artikel-Nr.: 40080
Grundpreis pro 1000g: 128,00 €

ab 500g erhalten Sie 5% Rabatt
ab 1000g erhalten Sie 10% Rabatt
sofort lieferbar

Ihre aktuelle Produktauswahl:

Verpackungseinheit:
100 gr.

Weitere Produktkombinationen:

Verpackungseinheit:
12,80 € *
12.80
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".



Beschreibung


Ein Highlight der 2017er first-flush-Saison. Dieser kostbare Flugtee aus der ersten Pfluckung wurde im Ursprung erntefrisch verladen. Die intensiv grune Farbe der Blatter mit silbernen Tipps lasst die zart-blumige Frische des Tees bereits erahnen. Beim Aufguss offenbart sich der erstklassige Darjeeling als eleganter Fruhlingstee mit floralen Anklängen und leichter Süße. Sie werden begeistert sein !!!

Zubereitungstip

Zubereitungstip: 12 gramm = 5,5 TL pro Liter, 2 Minuten ziehen lassen.

Herkunft

Der Teegarten Namring befindet in einem der sieben Tälern Darjeelings, in denen Tee angebaut wird. Er erstreckt sich auf einer Länge von 18 km zwischen 26° und 27 ° nördlicher Breite sowie 88°18' und 88°25' östlicher Länge. Er zählt somit zu den größten Teegärten Darjeelings.
 
Die meisten Pflanzungen dieses malerischen Gartens liegen zwischen 1000 und 2500 Meter über dem Meeresspiegel (Im MIttel bei 1700 m). Der Name "Namring" bedeutet "Bambus Busch". Dieser Name weist auf die weite Verbreitung von Bambus in diesem Gebiet hin. Das war vor dem Anbau von Tee und Chinchona durch Britische Pflanzer in der Mitte des 19. Jahrhunderts.
 
Auf 475,72 Hektar werden hier jährlich 250 - 300 t geerntet. Davon sind 50 % reiner China, 35 % China Hybrid und 15 % Assam Hybrid. Namring verfügt über eine fünfstöckige Teefabrik mit 36 Welktröge, 32 Ventilatoren, 8 Rollmaschinen und 3 Trocknern.
 
Im Gegensatz zu anderen Gebieten wird hier ein früher First Flush gefolgt von einem äußerst frühen Second Flush produziert.
 
Ein kurzer First Flush Tee wird ab Mitte Februar von den Assam-Pflanzen gepflückt. Er hat eine zart-liebliche Blume mit einer frischen Note.
 
Namring teilt sich in vier Bereiche: Namring (Upper), Namring, Poomong und Jinglam.
 
Namring (Upper) produziert äußerst seltene Muskat-Tees hoher Qualität. Diese typische Qualität wird vom April  an von den China-Pflanzen geerntet und ist überall in der Welt begehrt. Dieser Tee hat einen lieblichen Charakter.
 
Ein geringer Anteil, 15 %, der Ernte werden als Grüntee verkauft. Grüntee wird nur während der Regenzeit produziert.
20 % sind First Flush und 30 % Second Flush.
 
In Namring sind ständig ca. 2.000 Arbeiter, d.h. etwa 10 % der Gesamtbevölkerung, in der Teeproduktion  beschäftigt.  80% davon sind Frauen. Zu Erntezeiten und zur Gartenpflege beschäftigt Namring zeitweilig bis zu 10.000 Arbeiter. Es gibt ein Krankenhaus mit OP-Saal, Isolierstation und Entbindungsstation. Ein halbes dutzend Schulen werden mit Unterstützung der Regierung unterhalten.

Zutaten

Zutaten: schwarzer Tee


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:



Darjeeling AMBOOTIA Special White Tea

Darjeeling AMBOOTIA Special White Tea

Earl Grey Tee

Earl Grey Tee

China Lung Ching Drachenzahntee (Kaisertee)

China Lung Ching Drachenzahntee (Kaisertee)


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten